Entwicklungsprozesse gestalten und begleiten

Veränderungsprozesse

In den letzten Jahren ist deutlich geworden, dass es bei Veränderungs- oder Entwicklungsprozessen in Unternehmen, Abteilungen oder Gruppen immer wichtiger wird, alle Beteiligten mit einzubeziehen. Dadurch werden die Kompetenzen aller Beteiligten eingebunden und genutzt sowie Veränderungen besser umgesetzt, indem sich alle einbringen und der Prozess von allen getragen wird. Doch wie kann man das organisieren, alle einzubinden? Welche Schritte sind dafür notwendig? Welche Bedürfnisse gibt es auf der Wie-Ebene, also zum Vorgehen und dem miteinander Arbeiten und auf der Was-Ebene, der inhaltlichen Ebene?
Hier entwickle ich mit Ihnen ein Konzept, das auf ihre Situation im Unternehmen passt und Ihren Veränderungs- oder Entwicklungsprozess zu einer Erfolgsgeschichte macht. Als Expertin für Beteiligung unterstütze ich Sie darin, die richtigen Fragen zu stellen und mit den Antworten und Ergebnissen zielführend weiterzuarbeiten.

Prozessentwicklung und -begleitung

- in Unternehmen

Wollen Sie als Führungsebene für Ihr Unternehmen neue Ziele und Strategien entwickeln, um Ihr Unternehmen zukunftsfähig zu erhalten? Dann setzen sie sich doch mit Ihrem Team in einem kreativen Workshop zusammen und entwickeln diese gemeinsam. Meine Moderation unterstützt Sie dabei, indem ich den Prozess strukturiere, mit Ihnen die passenden Fragen für Ihr Unternehmen formuliere, unfruchtbare Diskussionen aus der Sackgasse hole und mit Ihnen neue Lösungsräume öffne.

- in öffentlichen Organisationen

Ein Vorgehen, das für Unternehmen zielführend ist, lässt sich zum großen Teil auf Prozesse in der Verwaltung, in der Gemeinde oder der Stadt übertragen, z.B. wenn es um städteplanerische oder verkehrsplanerische Themen geht. Hierzu entwickele ich Konzepte für öffentliche Veranstaltungen, Arbeitsgruppen sowie Workshops, die aufeinander aufbauen und die Beteiligten zu gemeinsamen Lösungskonzepten führt. Referenzen

- in Wohnprojektgruppen

Auch für Wohnprojektgruppen ist eine Prozessbegleitung in Form einer Moderation der gemeinsamen Treffen hilfreich. Dabei durchläuft eine Gruppe von Menschen, die sich entschieden haben, zusammenleben zu wollen und vieles zu teilen – sowohl Gerätschaften und Räumen als auch gemeinsame Zeit mit Gruppenaktivitäten – verschiedene Entwicklungsphasen.
Mithilfe meiner Moderation und dem fachlichen Hintergrund als Architektin sowie der inneren Haltung als Mediatorin kann ich den Entwicklungsprozess unterstützen: Aus einzelnen Menschen wächst eine Gruppe zusammen, die sich über die Gruppenidentität klar werden und selbstbewusst auf einen Partner (z.B. einen Investor) für die Realisierung des Wohnprojekts zugehen kann.
Artikel

- in komplexen Projekten

Ein Beispiel für Prozessgestaltung und Koordination in einem komplexen Projekt ist die Entwicklung des „Campus Efeuweg“ in Berlin Neukölln. Hier unterstütze ich als Teil des Koordinationsteams die Beteiligten, Akteure und Stadtteilbewohner darin, sich bei der Entwicklung eines Bildungscampus einzubringen, Netzwerke zu stärken und gemeinsam Ideen zu entwickeln.
Als Moderation sorge ich für gegenseitiges Verstehen und unterstütze dabei, gemeinsam Ziele zu entwickeln. Als Mediatorin erkenne ich die Konflikte, bevor sie eskalieren und unterstütze darin, zu deeskalieren mit dem Ziel gemeinsame tragfähige Lösungen zu entwickeln.
Hier gehts zur Mediativen Baubegleitung
Hier gehts zur Internetseite Campus Efeuweg

 
 
© 2014-2017 Claudia Schelp • Powered by REDAXO